Der erste Workshop der StreetUniverCity Semester 2015 fand im Archiv der Jugendkulturen in der Fidicinstraße statt. Das Material was sich dort befindet reicht von Büchern über Videos, Kassetten, Fanzines, Poster, Flyern bis zu T-Shirts und Festivalbändchen jeglicher Jugendkulturen der letzten 70 Jahre. Es ist für jeden der sich für Jugendkulturen interresiert frei zugänglich.

Wir haben einen Vortrag von Timo über verschiedene Jugendkulturen gehört. Außerdem haben wir verschiedene Fanziens (Fanziens= Fan+Magazine) und die erste Bravo angeguckt.